Home / Saug-Roboter

Saug-Roboter

Abbildung
Vergleichssieger
iRobot Roomba 650 Staubsaugroboter
Unsere Empfehlung
ECOVACS ROBOTICS DEEBOT M82
Neato Botvac D85 Staubsaugerroboter, schwarz/weiß
iRobot R782 Staubsaug-Roboter
ECOVACS ROBOTICS DEEBOT SLIM
ModelliRobot Roomba 650 StaubsaugroboterECOVACS ROBOTICS DEEBOT M82Neato Botvac D85 Staubsaugerroboter, schwarz/weißiRobot R782 Staubsaug-RoboterECOVACS ROBOTICS DEEBOT SLIM
HerstelleriRobotECOVACS ROBOTICSNeatoiRobotECOVACS Robotics Co., Ltd.
Unsere Bewertung
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
552 Bewertungen

422 Bewertungen

273 Bewertungen

343 Bewertungen

1093 Bewertungen
Staubbeutelvolumen0,5 l0,5 l0,7 l0,26 l0,3 l
Leistung33 Watt11 Watt43 Watt33 Watt15 Watt
Gewicht3,6 kg3 kg4,1 kg3,8 kg3 kg
FernbedienungNein Ja Nein Nein Ja
Vorteile
  • vir­tu­elle Wand grenzt Rei­ni­gungs-Fläche ein
  • richtet sich spe­ziell nach seinem Unter­grund aus
  • kehrt auto­ma­tisch zur Lade­sta­tion zurück und rei­nigt sich darin selbst
  • sehr gutes Sau­g­er­gebnis
  • sehr aus­dau­ernder Akku
  • sehr leise
  • ein­fache Pro­gram­mie­rung
  • sehr gutes Sau­g­er­gebnis
  • sehr gute Navi­ga­tion im Raum
  • gute Anti-Stoß-Kon­trolle
  • über­windet auch nie­d­rige Schwellen
  • sehr aus­dau­ernder Akku
  • inkl. Abs­turz­si­che­rung
  • detail­lierte Bedi­e­nungs­an­lei­tung
  • inkl. Rei­ni­gungs­zu­behör
  • sehr flach
  • ein­fache Pro­gram­mie­rung
  • auch für Tier­haare geeignet
  • inkl. Wischauf­satz
  • sch­nelle und ein­fache Lee­rung des Staub­be­häl­ters
Nachteile
  • kurzlebig
  • Qualität
  • randaliert
  • Saugkraft
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
iRobot Roomba 650 Staubsaugroboter

552 Bewertungen
EUR 429,00
€ 420,38
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
ECOVACS ROBOTICS DEEBOT M82

422 Bewertungen
EUR 269,00
€ 189,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
iRobot R782 Staubsaug-Roboter

343 Bewertungen
€ 612,29
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ECOVACS ROBOTICS DEEBOT SLIM

1093 Bewertungen
EUR 199,00
€ 139,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Saug-Roboter im Test der Stiftung Warentest

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=QNSd11_MvPg&t=4s

Staub existiert immer und überall. Er ist so fein und eigentlich unsichtbar. Wenn Sie allerdings eine längere Zeit nicht Staubwischen – oder nicht Saugen -, dann wird der Staub leider doch viel zu schnell sichtbar! Fast ganz alleine schwindet der Staub durch den Saug-Roboter.

Deshalb sollten Sie regelmäßig Ihr Zuhause. Je nach Größer Ihrer Wohnung, und je nachdem, wie Sie anderweitige Termine und Verpflichtungen haben, schaffen Sie dies vielleicht nicht immer. Glücklicherweise gibt es aber mittlerweile Staubsauger, welche diese Arbeit für Sie komplett übernehmen, sogenannte Saugroboter. Sie müssen diese nur einschalten bzw. programmieren und schon legt der Super-Helfer los. Während Sie also gerade Ihr Wohnzimmer saugen lassen, können Sie die Zeit anderweitig nutzen.

Also ist ein Saug-Roboter doch wirklich eine tolle Erfindung, oder? Wie funktioniert er? Was sollten Sie beim Kauf beachten? Diese Fragen werden wir Ihnen nachfolgend beantworten.

Worauf sollten Sie Wert legen, wenn Sie einen Saug-Roboter kaufen?

Saug-Roboter gibt es auch schon für sehr günstiges Geld. Lohnt sich dann die Anschaffung eines teuren Saugroboters wirklich? Welche Funktionen und Ausstattung sollte dann aber ein teures Gerät besitzen? Erfahren sie hier, worauf Sie beim Kauf eines Saugroboters unbedingt Wert legen sollten.

Wie findet der Saug-Roboter seinen Weg?Saug-Roboter

Manche Saug-Roboter fahren „kreuz und quer“ durch den Raum. Bei ausreichender Akku-Laufzeit ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass auch alle Flächen mindestens einmal abgefahren und dadurch gereinigt werden. Andere Modelle reinigen „nach Plan“, da sie in der Lage sind, diesen vom Raum selbst zu erstellen.

Wie hoch ist die Saugleistung des Roboters?

Achten Sie auf eine entsprechend hohe Angabe bei der Saugleistung. Denn wie soll Ihnen der Saug-Roboter von Nutzen sein, wenn Ihr Fußboden danach nicht wirklich sauber ist und Sie nochmals Hand anlegen müssen!

Achten Sie auf eine lange Akku – Laufzeit!

Je nach Raumgröße braucht der Saug-Roboter eine gewisse Zeit, bis er fertig ist. Es ist sehr uneffektiv, wenn der Akku leer ist, und das Zimmer aber nur halb gereinigt ist. Einige Modelle laden sich selbstständig auf und saugen dann an der gleichen Stelle wieder weiter.

Für welche Böden ist der Sauger geeignet?

Wenn Sie viele Teppichböden in Ihrer Wohnung haben, sollten Sie besonders darauf achten, dass der Saug-Roboter auch diese reinigen kann. Bei manchen Teppichen stoßen Saug-Roboter an ihre Grenzen.

Welche Bauhöhe hat der Saug-Roboter?

Messen Sie vor dem Kauf ab, wie hoch der Saug-Roboterhöchstens sein darf, damit er auch unter der Couch, dem Bett oder anderen Möbeln problemlos saugen kann. Nur bei entsprechend passender Gerätehöhe wird die gesamte Fläche, und nicht nur um die Einrichtung herum gesaugt.

Wie laut arbeitet der Saug-Roboter?

Da der Saugvorgang mit dem Roboter länger dauert als wenn Sie schnell mal mit dem Staubsauger durch die Wohnung flitzen, sollten Sie auf die Lautstärke achten. Nichts ist lästiger als ein störendes monotones Geräusch über eine lange Zeitdauer!

Folgende Staubsaugertypen könnten Sie auch interessieren:

Saug-Roboter – Hersteller und Marken

Bei dem Überangebot an Staubsaugern auf dem Markt ist die Dominanz der Markenhersteller auffallend. Saug-Roboter werden auch von vielen verschiedenen Herstellern angeboten, allerdings weniger von den bekannten Markenhersteller. Nachfolgend stellen wir Ihnen drei Modelle vor, welche gute Testergebnisse und gute Kundenbewertungen bei Amazon erhielten.

  • iRobot Tomba 960 (Testsieger)
  • ECOVACS ROBOTICS DSlim (Bestseller)
  • MEDION MD 16192 (Preistipp)

iRobot Tomba 960 (Testsieger)

Der iRobot Tomba 960 ist ein beutelloser Saugroboter. Er lädt sich selbst auf und kehrt dann an die Stelle zurück, an der er unterbrochen hat. Der Saug-Roboterbesitzt ein Fassungsvermögen von 0,75 Liter und läuft durchgängig 75 Minuten am Stück. Seine Leistungsfähigkeit wird mit 30 Watt angegeben. Er kann per App bedient werden. Der Preis ist allerdings mehr als viermal so hoch im Vergleich zu den anderen Modellen.

ECOVACS ROBOTICS DSlim (Bestseller)

Der Saug-Roboter aus dem Hause ECOVACS besticht durch seine absolut geringe Höhe von nur 5,7 cm. Damit gelangt er unter jedes Möbelstück! Er ist für alle Hartböden und aufgrund seiner Direktaufsaugungstechnik auch besonders für Haustierbesitzer geeignet. Mit einem zusätzlichen Aufsatz ist es möglich, die Böden feucht nachwischen zu lassen. Die einfache Bedienung erfolgt mittels Fernbedienung. Die Leistung liegt bei 15 Volt, seine Laufzeit bei 110 Minuten. Die eingebaute Hinderniserkennung und Absturzssicherung sorgen für ein schonendes Saugen.

MEDION MD 16192 (Preistipp)

Der MEDION MD 16192 verfügt über diverse Sensoren, hat eine Laufzeit von 80 Minuten und erzielt auch auf kurzflorigen Teppichen gute Ergebnisse. Mitgeliefert wird eine virtuelle Wand, so dass Sie bestimmte Zonen von der Reinigung ausschließen können. Er kehrt selbständig zur Ladestation zurück und einfach zu bedienen bzw. auch auf einen Zeitpunkt zu programmieren.

Saug-Roboter – Funktionsweise und Nutzen

Neben den verschiedenen Staubsauger-Modellen bietet der Handel auch Saug-Roboter zum Kauf an. Dies sind technische Geräte, welches selbstständig und alleine den Raum abfahren und dabei Staub und Schmutz aufnehmen. Sie werden durch einen Akku angetrieben und saugen, bis dieser wieder aufgeladen werden muss. Dies erfolgt entweder über einen Netzstecker oder eine eigene Auflade – Andock – Station. Saug-Roboter verfügen an der Unterseite über rotierende Kleinbürsten. Sie kehren den Schmutz in Richtung Robotermitte zum vorhandenen Sammelbehälter. Einfach konstruierte, günstigere Modelle bewegen sich wahllos kreuz und quer. Sie verändern ihre Richtung, sobald sie auf ein Hindernis treffen und anstoßen.

Hochwertigere Saug-Roboter sind z.T. schon per App programmier- und steuerbar, oder können einen Raumplan erstellen und reinigen dadurch wirklich nach System. Sie kehren selbstständig zum Aufladen in die Station zurück, manche entleeren den Sammelbehälter auch von alleine. Modelle mit solchen Funktionen liegen im Preis natürlich höher.

Wie sieht nun der Nutzen eines solchen Saug-Roboters aus?

Der immens große Vorteil eines Saug-Roboters besteht natürlich darin, dass er Ihre Aufgabe des Saugens komplett übernimmt. Während Sie „saugen lassen“, sparen Sie enorm viel Zeit, denn Sie müssen diese Tätigkeit nicht mehr selbst erledigen. Bei hohen Teppichen stoßen sie an ihre Grenzen, aber insgesamt sind sie für viele Bodenarten geeignet. Zudem handelt es sich bei Saug-Robotern um relativ kleine Geräte, welche platzsparend aufbewahrt werden können. Sollte die Andock – Station mit dem Saug-Roboter sichtbar in einer Zimmerecke stehen, stellen sie aufgrund ihrer modernen und stylischen Optik auch ein attraktives Deko – Element dar. Fairerweise muss man aber auch anmerken, dass die Leistungseffizienz nicht an die Qualität der Bodenstaubsauger reicht.

Fazit

Ein Saug-Roboter kann wirklich eine grandiose Hilfe und Unterstützung in der Absolvierung der Hausarbeit für Sie sein – vor allem, wenn Sie zeitlich sehr eingespannt sind. Er übernimmt die Arbeit komplett für Sie – denn Sie LASSEN ja saugen! Gleichzeitig könne Sie die Zeit nutzen und eine andere Hausarbeit erledigen oder entspannen.