Home / Hand-Staubsauger

Hand-Staubsauger

Abbildung
Vergleichssieger
Dyson DC43H Akku-Handstaubsauger
Unsere Empfehlung
Philips ECO FC6148/01
AEG ECO HX6-23CB Akkusauger
Dirt Devil M137 Gator
Clatronic HS 2631
ModellDyson DC43H Akku-HandstaubsaugerPhilips ECO FC6148/01AEG ECO HX6-23CB AkkusaugerDirt Devil M137 GatorClatronic HS 2631
HerstellerDysonPhilipsAEGDirt DevilClatronic
Unsere Bewertung
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung2,0Gut
Kundenbewertung
74 Bewertungen

1414 Bewertungen

164 Bewertungen

1207 Bewertungen

337 Bewertungen
Behältervolumen0,35 Liter 0,5 Liter 0,5 Liter 0,2 Liter 0,5 Liter
Leistung65 Watt 100 Watt k.A. k.A. 700 Watt
BetriebsartAkku (Laufzeit 20 min.) Akku (Laufzeit 9 min.) Akku (Laufzeit 23 min.) Akku (Laufzeit 10 min.) Netz­be­trieb
beutellosJa Ja Ja Ja Ja
Vorteile
  • leicht und handlich
  • gute Saugkraft
  • lange Akku-Laufzeit
  • einfache Handhabung
  • geräuscharm
  • gute Saugleistung
  • handlich
  • einfache Reinigung
  • geräuscharm
  • entfernt Tierhaare
  • leicht zu reinigen
  • konstante Saugleistung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • langes Kabel
  • entfernt Tierhaare
Nachteile
  • man muss den Startknopf während dem Saugen gedrückt halten
  • kurze Akkulaufzeit
  • laut
  • lange Ladezeit
  • riecht unangenehm
  • laut
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Dyson DC43H Akku-Handstaubsauger

74 Bewertungen
€ 403,29
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Philips ECO FC6148/01

1414 Bewertungen
EUR 94,99
€ 65,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
AEG ECO HX6-23CB Akkusauger

164 Bewertungen
EUR 114,95
€ 79,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Dirt Devil M137 Gator

1207 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Clatronic HS 2631

337 Bewertungen
€ 22,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Hand-Staubsauger – Das Wichtigste in Kürze

Im Haushalt gibt es eine Reihe von Arbeiten zu erledigen. Auch das Saugen der Fußböden oder Teppiche! Dazu verwenden die Hausfrauen in der Regel einen Staubsauger. Für bessere Handhabbarkeit gibt es den Hand-Staubsauger.

Staubsauger gibt es in etlichen Variationen zu kaufen. Die meisten werden als Boden-Staubsauger angeboten, welche auf Rollen mit dem Saugschlauch hinter einem hergezogen wird. Doch es existieren auch andere kleinere, handlichere und kompaktere Formen – die Hand-Staubsauger. Sie funktionieren in der gleichen Art und Weise wie die klassischen Bodenstaubsauger, unterscheiden sich allerdings im Aufbau und in der Optik. Sie werden als Stiel-Staubsauger für die Bodenreinigung oder als wirkliche „Handsauger“, z.B. für Krümel auf dem Tisch, angeboten.

Wo kommen Hand-Staubsauger dann am besten zum Einsatz? Was spricht für die Anschaffung eines Hand-Staubsaugers? Fragen über Fragen! Mit unseren Informationen wollen wir Ihnen den Hand-Staubsauger näher bringen!

Was Sie beim Kauf eines Hand-Staubsaugers bedenken sollten!

Wenn Sie auf der Suche nach einem Hand-Staubsauger sind, sollten Sie neben den gängigen Aspekten wie kabellose oder Akku-Staubsauger, Leistungsfähigkeit, filterlose oder Filterstaubsauger vor allem nachfolgende Aspekte besonders beachten.

Wo möchten Sie den Hand-Staubsauger einsetzen?

Dementsprechend haben Sie die Wahl zwischen einem Stiel-Handsauger oder einem kleinen kompakten Akku – Tisch – Sauger. Eventuell wäre auch ein 2-in-1-Modell etwas für Ihren Haushalt?

Achten Sie auf Qualität!

Bei vielen günstigen Staubsaugern ist leider die Saugleistung nicht immer gut. Hier ist es oft besser, bei der Anschaffung des Gerätes etwas mehr Geld zu investieren.

Welches Zubehör gibt es noch zusätzlich Hand-Staubsaugerzu erwerben?

Hand – Staubsauger verfügen meist über eine Kompakt – Saug – Bürste, welche sich aber weniger für Teppichböden eignet. Informieren Sie sich, welches Zubehör Sie zusätzlich zukaufen können!

Wie stark und wie lange ist die Akku – Leistung des Hand-Staubsaugers?

Hand-Staubsauger werden meist über einen Akku betrieben. Wählen Sie ein Modell mit einer guten Akku – Leistungsstufe, damit Sie Ihren Saugvorgang – vor allem, wenn er als Bodenstaubsauger gedacht ist, vollenden können.

Folgende Staubsaugertypen könnten Sie auch interessieren:

Hand-Staubsauger – Hersteller und Marken

Das Staubsauger-Angebot im Handel ist immens. Wenn man allerdings genauer nach den verschiedenen Modellen schaut, erkennt man, dass dabei doch das Angebot an Bodenschlitten – Staubsaugern bedeutend höher ist als das Angebot an Stiel – Staubsaugern. Manche bekannte Markenhersteller haben diese Staubsauger – Modelle in ihrem Sortiment sehr stark reduziert oder sogar komplett aus dem Programm genommen. Durch Heranziehen der Ergebnisse von Vergleichstests sowie durch die Sichtung der Kundenbewertungen bei Amazon wird deutlich, dass sich in diesem Bereich andere Hersteller einen Namen und Bekanntheitsgrad erarbeiten konnten.

  • Dyson
  • Vorwerk

Dyson

Der Name Dyson ist im Bereich Staubsauger mittlerweile sehr bekannt und geschätzt. Produkte dieses britischen Marken-Herstellers werden weltweit geschätzt und gehandelt. Der Name Dyson steht für innovative Technik und Entwicklung, Nutzerfreundlichkeit, hochwertige Qualität und modernes futuristisches Design. Bereits im Jahre 1983 führte Dyson den ersten beutellosen Staubsauger auf dem Markt ein. Produkte dieser Marke sind eher dem mittleren bis höheren Preisniveau zuzuordnen.

Vorwerk

Den Namen Vorwerk hat sicherlich schon jeder gehört. Man verbindet ihn vor allem mit technisch modernen und optisch futuristischen Haushaltsgeräten in Top – Qualität. Dazu zählt unter anderem auch die Kobold – Staubsauger – Serie. Eines ihrer Prinzipien neben Forschung und Entwicklung und Kundennähe ist der Direktvertrieb beim Kunden. Sie als Kunde können den Staubsauger direkt bei sich zuhause testen. Zu den Staubsaugern bietet Vorwerk etliches Zubehör. Ihr Staubsaugersystem bleibt damit kombinier- und erweiterbar. Preislich gesehen bewegen sich die Vorwerk-Produkte ebenfalls im höheren Preissegment.

Natürlich gibt es viele weitere Hersteller und Anbieter von Stiel-Staubsaugern, die bedeutend günstiger sind und dabei trotzdem gute Ergebnisse liefern. Schauen Sie in den Kundenbewertungen bei Amazon nach. Diese sind sehr hilfreich.

Hand-Staubsauger – Produktarten und Verwendungshinweise

Bei den Hand-Staubsauger n muss man generell erst mal unterscheiden, ob es sich um einen Stiel-Hand-Staubsauger zur Bodenreinigung oder um einen kleinen Hand-Staubsauger für z.B. Tischkrümel handelt.

  • Stiel – Hand-Staubsauger
  • Kleine Akku – Hand-Staubsauger

Stiel – Hand-Staubsauger

Stielstaubsauger sind von der Optik her wie die kleinen Tisch-Akkusauger aus. Nur verfügen sie über ein langes Saugrohr, an dem vorne die Saugbürste angesetzt wird. Dadurch ist er so lang, dass Sie, ohne sich zu Bücken, den Boden saugen können. Solche Stielstaubsauger sind im Vergleich zum normalen Schlittenstaubsauger handlicher und leichter durchs Haus, evtl. sogar über Stockwerke hinweg zu transportieren, da der Staubsauger ja nur aus einem Teil besteht. Auch benötigen Sie bedeutend weniger Platz in der Aufbewahrung. Allerdings muss man bei diesem Staubsaugertyp auch bedenken, dass das Saugen damit anstrengender und kraftraubender ist. Sie müssen den ganzen Staubsauger und nicht nur das Teleskoprohr in Bewegung halten. Zudem verfügen Hand-Staubsauger über ein bedeutend geringeres Fassungsvermögen hinsichtlich der Staubbox. Diese muss also häufiger geleert werden.

Kleine Akku – Hand-Staubsauger

Diese wirklich kleinen und kompakten Sauger werden durchwegs nur als Akku-Staubsauger angeboten. Sie sind konzipiert für den schnellen und kurzfristigen Einsatz, um kleine Flächen wie z.B. die Fläche eines Tisches oder das Polster eines Sessels aufzusaugen. Aufgrund seiner geringen Größe beansprucht er nicht viel Platz in der Aufbewahrung. Diese sollte griffbereit erfolgen. Akku-Handsauger sind nicht sehr handlich und auch nur mit einer Hand zu verwenden, da sie nicht sehr groß und auch nicht sehr schwer sind. Zum Lieferumfang gehört eine Ladestation für den Akku. Sie ist gleichzeitig als Wand- oder Tischhalterung verwendbar. Die enthaltene Staubbox bewahrt den eingesaugten Staub auf, ihr Fassungsvermögen variiert von 200 – 500 ml. Akku-Handsauger sind beutellos, ziehen also auch keine Folgekosten nach sich. Sie funktionieren per Zyklon-Saugtechnik, und verfügen meist über zwei verschiedene Leistungsstufen.

Manche Hersteller bieten mittlerweile auch sogenannte 2-in-1-Stielstaubsauger an. Dabei ist es möglich, das Saugmodul vom Stiel abzulösen und dieses dann als kleinen Akku-Handsauger zu verwenden. Dies bietet sich an, wenn Sie z.B. das Polster der Couch absaugen wollen. So vermeiden Sie es, den kompletten Staubsauger hochheben zu müssen.

Fazit

Ein Hand-Staubsauger ist als Tisch-Staubsauger eine gute Alternative. Er ist klein und handlich, leicht zu verstauen und schnell einsatzbereit. Als Bodenstaubsauger erweist sich ein Stiel-Handsauger meiner Meinung nach als nicht so optimal, da das Saugen bedeutend anstrengender ist. Allerdings müssen Sie natürlich für sich selbst entscheiden, welches Modell Ihnen am Besten taugt!