Home / FAQ / Waschsauger Thomas Pet and Family: Unsere Erfahrungen + Test

Waschsauger Thomas Pet and Family: Unsere Erfahrungen + Test

Mit dem Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger haben wir endlich das, was wir suchten! Dieser Testbericht beruht auf unseren persönlichen Erfahrungen und ist rein subjektiv.

Wir sind eine relativ große Familie mit Hund. Kleine Kinder krabbeln bei uns auf dem Boden herum und das verträgt sich nicht so gut mit Hundehaaren und Co. Daher benötigen wir stets einen sehr leistungsstarken Staubsauger. Gelandet sind wir dann in der Kategorie Waschsauger, was uns viel besser geholfen hat, wie ein herkömmlicher Staubsauger.

Unser erster Waschsauger war der etwas günstiger Thomas Boxer 788119. Dies ist ein sehr robuster Trocken-Nass Waschsauger in hübschen Orange-Grau. Die Leistung mit 1400 Watt und 4 Bar ist nun auch nicht so schlecht gewesen, aber für uns reichte es dann doch nicht aus. Zudem gefiel mir persönlich, auch das Design nicht so gut. Vor allem aber störte uns die Tatsache, dass er mit einem Staubsaugerbeutel und ohne Mehrwegfilter war. Zum anderen war er so stark, dass er den Teppich und den Gummibelag vom Boden gerissen hatte. Und dabei waren die Hundehaare noch nicht mal alle vom Teppich entfernt.

Zum Glück konnten wir ihn bei Amazon ja kostenlos zurück geben. Wir schauten uns daher lieber nach einem noch besseren Modell um und entschieden uns dann für den Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger. Dieser ist zwar rund 60 Euro teurer, aber ist nicht umsonst der Bestseller mit 5-Sterne-Bewertung gewesen.

Mit diesem Staubsauger beziehungsweise Waschsauger sind wir wunderbar beraten. Er ist etwas teurer als das andere Modell, bringt aber auch mehr Leistung mit. Wir haben einen Berner Sennenhund. Langes Fell, oftmals dreckige Pfoten, da muss die Leistung des Saugers schon stimmen. Oft sind auch andere Hunde bei uns zu Besuch und wir haben viel mit Hundehaaren zu kämpfen.

thomas pet family waschsauger test

Unsere Erfahrungen mit Thomas Pet and Family Aqua + Staub- und Waschsauger

Bei dem Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger handelt es sich um ein sehr leistungsstarken Bodenstaubsauger, welcher extra für Familien produziert wurde. Der Waschsauger ist so hergestellt, dass er genau die Bedürfnisse von Großfamilien mit Haustieren abdeckt. Zumindest erscheint es mir so, denn wir sind mit dem gerät äußerst zufrieden.

Der große Vorteil ist, das er nicht generell nur das Nasssaugen ermöglicht. Der Thomas Pet and Family Sauger kann auch als normaler Staubsauger verwendet werden. Dabei besteht dann die Wahl zwischen einem Wasserfilter und einer normalen Beutelnutzung. Das mit dem Wasserfilter ist sehr gut, da jedes Staubflöckchen auch wirklich im Sauger verbleibt.

Das Nasssaugen macht mir persönlich aber am meisten Spass. Denn damit wird die Wohnung wirklich rein. Die Reinigung erfolgt mit einem speziellen Sprühdruck-System. Böden aller Art und auch Fugen und Co sehen hinterher aus wie neu.

Natürlich bringt der Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger auch einiges an Zubehör mit, damit er wirklich effektiv genutzt werden kann. Bei uns waren einige Aufsätze mit dabei. Es gab eine ganz normale Teppichdüse, eine Turbo-Saugbürste, eine Polsterdüse, eine Fugendüse und natürlich auch einen Staubsaugerbeutel. Zudem waren Aufsätze für verschiedene Fussbodenarten mit dabei. Man bekommt also schon gut etwas geboten für sein Geld und das Gerät braucht keinen Test zu scheuen.

Unserer Erfahrungen mit dem Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger sind durchgehend positiv. Tierhaare werden zuverlässig entfernt und die höhere Investition bereuen wir nicht.

Das Design

Für mich spielt das Aussehen von Haushaltsgeräten eine große Rolle. Spricht mich der Staubsauger nicht an, wird er auch entsprechend selten genutzt. Der Hersteller Thomas hat da gute Arbeit geleistet. Der Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger ist wie unser alter Waschsauger in hübschem Orange und Grau gehalten. Jedoch ist das Modell hier weitaus attraktiver, was die Form angeht. Er hat eine ergonomische Form. Der Waschsauger sieht wie ein normaler Staubsauger aus und hat nichts mehr von diesen typischen Industriesaugern an sich. Ich finde das sehr gut. So kann das Gerät auch sichtbar platziert werden, ohne die Wohnlichkeit unseres Zuhauses zu zerstören.

Ich finde der Waschsauger hat ein modernes Design, das sehr ansprechend ist. Der Anblick des Gerätes verlockt praktisch direkt zur Nutzung.

 

Die Funktionen im Test

Wie bereits beschrieben, ist es ein Nass und Trocken Sauger. Die Funktionen sind damit schon recht klar beschrieben denke ich. Jedoch möchte ich sie euch noch etwas detaillierter darstellen. Denn ich möchte euch nahebringen, wie wertvoll das Gerät für uns ist. Unser Berner Sennenhund ist sehr haarig. Die Haare von dem Tier fliegen überall herum. Eine sehr vorteilhafte Funktion des Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger ist, das er zuverlässig Hundehaare entfernt.

Dadurch, dass sich Teppichböden und sogar Polstermöbel sozusagen richtig waschen lassen, hält sich auch der Geruch sehr gut in Grenzen. So ein Tier riecht nun mal, das bleibt nicht aus. Aber deswegen muss der Hundegeruch nicht in der ganzen Wohnung verteilt sein. Unsere Polstermöbel weisen weder Flecken noch Tiergeruch auf.

Wenn es mal schnell gehen muss, bin ich froh, dass der Waschsauger auch die normale Staubsaugerfunktion hat. Denn kurz bevor Besuch eintrifft, können wir mit dem Thomas Waschsauger noch mal ganz schnell über die Böden saugen.

Wenn es an den Frühjahrsputz geht, ist meine Lieblingsfunktion jedoch die, mit der ich die Fugen reinigen kann. Es sammelt sich so viel an in den Fugen im Bad, was erst sichtbar wird, wenn die Verfugungen wirklich mal mit einem Reinigungsstrahler behandelt werden.

Waschsauger test

Die Handhabung im Test

Da bei uns alle Familienmitglieder Zuhause mithelfen müssen, ist eine einfache Handhabung des Saugers notwendig. Der Thomas Pet and Family Aqua+ Staub-Waschsauger kann uns das zum Glück bieten. Das einfache Staubsaugen kann somit auch mal unsere Jüngste übernehmen. Die Funktionen des Nass- und Trockensaugers sind klar deklariert und einfach einzustellen. Der Staubsauger hat eine gute Griffigkeit. Er liegt gut in der Hand, somit lässt sich ganz wunderbar damit arbeiten.

Das Kabel rollt sich automatisch auf. Das Fassungsvermögen liegt bei 1,8 Litern und das Gewicht des Saugers liegt bei etwa 8Kg. Das Fassungsvermögen erlaubt eine durchgängige Nutzung und das Eigengewicht des Gerätes ist so gering, das es nicht viel Mühe macht, den Sauger zu benutzen.

Die Leistung – unsere Erfahrungen mit dem Thomas AQUA + PET & FAMILY Bodenstaubsauger

Kurz noch etwas zur Leistung des Thomas Pet and Family Saugers. Es ist ein überaus leistungsstarkes Gerät, welches eine Leistung von 1600 Watt aufweist. Es liegt eine Spannung von 230 Volt bei einer Absicherung von 16 Ampere auf dem Waschsauger.

Fazit unserer Erfahrungen mit den beiden Waschsaugern

Die Suche nach einem leistungsstarken Nass-Trockensauger hat für uns endlich ein Ende. Wir können den Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger trotz des ziemlich hohen Preises nur weiterempfehlen. Er ist so wahnsinnig funktionsvielfältig und bietet hervorragende Leistung. Er ist einfach zu nutzen und auch recht sparsam, was den Verbrauch angeht. Staub in der Luft und Haustierspuren gehören bei uns der Vergangenheit an.

Vorteile im Überblick

  • Saugstärke kann reguliert werden
  • ideal für Haustierbesitzer und gegen Tierhaare
  • Eine innovative Technologie mit Wasserfiltersystem bindet Feinstaub und Schmutzpartikel in der Luft
  • Einfache Bedienung
  • 8 Meter langes Stromkabel
  • Teleskop-Saugrohr
  • Zubehör kann direkt am Gerät verstaut werden

Nachteile

Außer dem Preis gibt es nichts negatives zu berichten. Vor dem Kauf am Besten einfach noch mal die Kundenbewertungen auf Amazon studieren. Vielleicht gibt es bei anderen Nutzern Kritikpunkte.

Siehe auch

6 Gründe für einen Staubsaugerroboter

Der Staubsauger als nützliches kleines Technikhaustier Nicht nur für eingefleischte Fans von Star Wars hat …