Home / FAQ / Welche Haushaltsgeräte gibt es?

Welche Haushaltsgeräte gibt es?

Haushaltsgeräte sind in unseren Häusern nicht mehr wegzudenken. Ob in Privathaushalten oder in anderen Einrichtungen – überall kommen Haushaltsgeräte zum Einsatz. Sie dienen vor allem der Unterstützung und Erleichterung des Alltags. Doch welche Haushaltsgerätearten gibt es und was genau versteht man darunter?

Haushaltsgeräte und verschiedene Arten

Als Haushaltsgerät bezeichnet man meist ein elektrisches oder mechanisches Gerät, welches der Unterstützung im Haushalt dient. Zu den verschiedenen Haushaltsgerätearten zählt man vor allem folgende Geräte zur Wäschepflege, Küchengeräte oder auch Reinigungs- und Körperpflegegeräte. Aber auch Beleuchtungsgeräte und Raumklimageräte zählen zu Haushaltsgeräten.Haushaltsgerätearten
Ebenso wie beispielsweise eine Nähmaschine oder andere Maschinen zum Heimwerken.

Haushaltsgerätearten für die Küche

In der Küche sind vor allem Spülmaschine, Kühlschrank und Herd Haushaltsgerätearten, welche in nahezu jeder Küche zu finden sind. Folgende Haushaltsgerätearten zählt man zu den Küchengeräten:

  • Herd, Ofen und Mikrowelle oder Gasgeräte zum Kochen und Backen
  • Kühlschrank und Gefriertruhe
  • Geschirrspüler
  • Kaffeemaschine, Wasserkocher und Mixer oder Pürierstab
  • Andere kleine Geräte wie Toaster, Elektrogrill oder eine Küchenwaage

Übrigens zählen selbst auch einfache Küchenutensilien wie Essbesteck theoretisch zu den Haushaltsgeräten.

Haushaltsgerätearten zur Wäschepflege, Körperpflege und Haushaltsreinigung

Auch eine Waschmaschine und ein Staubsauger zählen zu den bekanntesten Haushaltsgeräten und haben in fast jedem Haushalt einen Platz.
Des Weiteren sind Geräte zur Reinigung des Haushaltes beispielsweise ein Nass – Trocken – Sauger oder eine Bohnermaschine.
Zu den Wäschepflegegeräten zählen neben der Waschmaschine auch Trockner und Bügeleisen.

Zu den Geräten, die der körperlichen Pflege dienen oder im Bad anzutreffen sind zählen der elektrische Rasierer, Haartrockner und Lockenstab oder Glätteisen. Auch die Waage und das digitale Fieberthermometer zählen zu den Haushaltsgeräten.

Haushaltsgerätearten für den restlichen Haushalt

Zu weiteren Haushaltsgerätearten zählen Dinge wie Beleuchtungen, Heimwerkergeräte oder auch Raumklimageräte. Im Einzelnen sind dies folgende Geräte:

  • Heizung, Heizkissen oder Wärmestrahler
  • Klimaanlagen, Ventilatoren oder Luftbefeuchter
  • Deckenlampen, Stehleuchten und andere Beleuchtungen – beispielsweise eine Schreibtischleuchte
  • Nähmaschine oder auch Akkuschrauber und Bohrer

Haushaltsgeräte – Die bekanntesten im Überblick

Anschließend folgt nochmal eine Aufzählung des Haushaltsgeräte, die wohl in keinem Privathaushalt mehr fehlen.
Dazu gehören in erster Linie Küchengeräte. Vor allem Herd oder Ofen sowie Kühl- und Gefrierschrank haben in jeder Küche einen Stammplatz. Ebenso wie ein Geschirrspüler und kleinere Elektrogeräte wie beispielsweise der Toaster.

Auch die Reinigungsgeräte dürften den meisten Menschen bekannt sein. An erster Stelle steht hier der Staubsauger.
Aber auch Geräte wie die Waschmaschine oder der Trockner sind im Haushalt eine große Hilfe für die Pflege der Wäsche. Zu den bekanntesten Haushaltsgeräten im Badezimmer gehören wohl Haartrockner, Waage oder auch das digitale Fieberthermometer.

Siehe auch

6 Gründe für einen Staubsaugerroboter

Der Staubsauger als nützliches kleines Technikhaustier Nicht nur für eingefleischte Fans von Star Wars hat …