Home / Freistehende Geschirrspüler

Freistehende Geschirrspüler

Abbildung
Vergleichssieger
Miele G6300 SCi D ED230 EcoLine Geschirrspüler Teilintegriert
Unsere Empfehlung
Bosch SMV68N60EU Serie 6 Geschirrspüler Vollintegriert
Siemens SN46P582EU iQ500 Unterbaugeschirrspüler
Beko DIN28330 Geschirrspüler Vollintegriert
Siemens iQ500 SN45M539EU speedMatic Unterbau-Geschirrspüler
ModellMiele G6300 SCi D ED230 EcoLine Geschirrspüler TeilintegriertBosch SMV68N60EU Serie 6 Geschirrspüler VollintegriertSiemens SN46P582EU iQ500 UnterbaugeschirrspülerBeko DIN28330 Geschirrspüler VollintegriertSiemens iQ500 SN45M539EU speedMatic Unterbau-Geschirrspüler
Hersteller
Unsere Bewertung
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung2,0Gut
Kundenbewertung
30 Bewertungen

6 Bewertungen

11 Bewertungen

10 Bewertungen

486 Bewertungen
ModellMiele G6300 SCI EcolineBosch SMV68N60EUSiemens SN46P582EU iQ500Beko DIN28330Siemens SN45M539EU iQ500
TypTeil­in­te­griertes GerätVoll­in­te­griertes GerätUnter­bau­gerätVoll­in­te­griertes GerätUnter­bau­gerät
Maße84,5 x 60 x 60 cm81,5 x 59,8 x 81,5 cm81,5 x 59,8 x 57,3 cm81,8 x 59,8 x 55 cm81,5 x 59,8 x 57,3 cm
BesteckschubladeJa Ja Ja Nein Nein
Vorteile
  • sehr gute Spü­l­er­geb­nisse & Trock­nung
  • beson­ders leises Gerät
  • Tür öffnet sich nach Trock­nung selbst
  • sehr gute Spü­l­er­geb­nisse & Trock­nung
  • auf­fal­lend sta­bile Ver­ar­bei­tung
  • sehr großes Fas­sungs­ver­mögen
  • sehr gute Trock­nung
  • sehr großes Fas­sungs­ver­mögen
  • beson­ders leises Gerät
  • sehr großes Fas­sungs­ver­mögen
  • rei­nigt auch Back­b­leche
  • sehr gute Spü­l­er­geb­nisse
  • sehr ein­fache Instal­la­tion
Nachteile
  • Einbau
  • Spülvorgang
  • Qualität
  • Kurzlebig
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Miele G6300 SCi D ED230 EcoLine Geschirrspüler Teilintegriert

30 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Bosch SMV68N60EU Serie 6 Geschirrspüler Vollintegriert

6 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beko DIN28330 Geschirrspüler Vollintegriert

10 Bewertungen
EUR 749,00
€ 444,85
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Freistehende Geschirrspüler – Das Wichtigste in Kürze

Wenn sich früher, und auch noch bis vor einigen Jahren, jemand dazu entschieden hat, sich einen Geschirrspüler zu leisten, dann handelte es sich fast immer um freistehende Geschirrspüler.

Dies lag daran, dass vor allem nur solche Modelle zu einem noch relativ erschwinglichen Preis zum Kauf angeboten wurden. Freistehende Geschirrspüler stehen  – wie der Name schon sagt – völlig frei, also ohne irgendein Möbel – Dekor oder in irgendwelche Küchenmöbel eingebaut. Heute sieht es völlig anders aus. Freistehende Geschirrspüler werden nur noch wenige Geräte verkauft. Deshalb machen diese im Angebot im Vergleich zum Komplettangebot an Geschirrspüler nur noch etwa zehn Prozent aus.

Da sich aber immer noch einige Kunden für freistehende Geschirrspüler entscheiden, haben wir uns mit diesem Modelltyp näher befasst. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Informationen zu freistehenden Geschirrspülern hier zur Verfügung.

Freistehende Geschirrspüler – Was sollten Sie beim Kauf beachten?

Bevor Sie sich für freistehende Geschirrspüler entscheiden, sollten Sie sich kurz Gedanken zu nachfolgenden Aspekten machen.

Freistehende Geschirrspüler

  • Legen Sie den Standort des freistehenden Geschirrspülers fest, und vergewissern Sie sich, dass ein Strom- und Wasseranschluss gewährleistet ist!
  • Bestimmen Sie, wie viel Platz Sie für den freistehenden Geschirrspüler zu Verfügung haben und entscheiden Sie sich dann für ein Gerät mit einer Breite von 45cm oder 60 cm!
  • Informieren Sie sich über den Strom- und Wasserverbrauch des freistehenden Geschirrspülers! Achten Sie dabei auf die Informationen des Energielabels und der Bedienungsanleitung!
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Spülprogramme und einzelnen Funktionen!

Folgende Ratgeberartikel könnten Sie auch interessieren:

Freistehende Geschirrspüler – Hersteller und Marken

Freistehende Geschirrspüler wurden früher sehr häufig verkauft. Inzwischen entscheiden sich die Kunden viel häufiger für teilintegrierte oder Einbau – Geschirrspüler. Da aber immer noch freistehende Geschirrspüler nachgefragt werden, bieten vor allem die Marken – Hersteller noch einige Modelle an. Dazu gehören neben anderen z.B. auch die Firmen Bauknecht, Miele und Siemens.

Bauknecht

Der Bekanntheitsgrad des Unternehmens Bauknecht lässt sich unter anderem auch mit seiner Produktion und seinem Vertrieb von Geschirrspülern begründen. Bauknecht gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Haushaltsgeräte und hat sich bereits vor mehr als 50 Jahren auf dem Markt etabliert. Bauknecht – Geräte zeichnen sich durch innovative Technologien und modernes Design. Das Unternehmen wurde vom Whirlpool – Konzern übernommen, verkauft aber seine Haushaltsgeräte weiterhin unter der Marke Bauknecht. Seinen ersten Geschirrspüler brachte Bauknecht bereits im Jahre 1957 in den Handel. Dieses Haushaltsgerät generell wurde zu einem der Erfolgsschlager des Unternehmens. Es entwickelte immer wieder neue technische Fertigkeiten. Bauknecht – Geschirrspüler sind trotz hochwertiger Qualität zugleich relativ günstig zu erwerben.

Miele

Wenn man an Haushaltgeräte denkt, dann denkt man automatisch auch an Miele. Dieses immer noch familiengeführte Unternehmen besteht schon fast 120 Jahren und gehört zu den traditionellen Marken – Herstellern aus Deutschland. Miele – Geschirrspüler arbeiten funktionell und schnell, äußerst energie- und wassersparend und sind äußerst hochwertig und robust gebaut. Miele bietet in seinem Sortiment die verschiedenen Geschirrspüler – Modelle in unterschiedlichen Größen an. Sie finden dort jedes Standard – Gerät, aber auch Geräte in Extra – Anfertigung (z.B. in Extra – Höhe) oder mit etlichen Extra – Ausstattungen. Dazu zählen z.B. eine 3D- Schublade für besonders empfindliche Gläser, die Comfort – Korbgestaltung, die Auto Open –Trocknung oder die Turbo – Funktion (die Spüldauer des gewählten Programms wird halbiert). Durch diese Luxus – Gadgets setzen sie sich deutlich von den anderen Geschirrspüler – Herstellern ab. Miele – Spülmaschinen sind deshalb auch eher im höheren Preisniveau zu finden.

Siemens

Auch Siemens gehört ebenfalls zu führenden Marken – Herstellern in Europa im Bereich Haushaltsgeräte. Siemens steht für hochwertige Qualität, gute Verarbeitung, Benutzerfreundlichkeit, Innovation und modernes Design. In Vergleichstest überzeugen die Geschirrspüler eigentlich in jeder Kategorie. Siemens ist einer der ältesten Firmen in diesem Sektor (bereits 1847 gegründet) und gehört inzwischen zum Bosch – Konzern. Die Entwicklung und Ausstattung mit Extra – Funktionen ist ebenfalls ein Kennzeichen – wie bei Bosch oder Miele auch. Beispielsweise erkennt der Geschirrspüler mit einer Vario Speed Funktion den Verschmutzungsgrad des Geschirrs und stellt die Spüldauer entsprechend darauf ein.

Freistehende Geschirrspüler – Produkt- und Verwendungsarten

Geschirrspüler können nach unterschiedlichen Kriterien unterteilt werden. Am gängigsten ist die Unterscheidung nach der Bauform. Allgemein differenziert man dabei zwischen Einbau – Geschirrspülern (= integrierbare Geschirrspüler), teilintegrierbare Geschirrspüler und freistehende Geschirrspüler (= Stand – Geschirrspüler). Hier erhalten Sie genauere Informationen zu den freistehenden Geschirrspülern.

  • Ein freistehender Geschirrspüler – steht – wie der Name schon sagt – völlig frei, also unabhängig von der Arbeitsplatte und auch nicht mit einer Küchenfront verkleidet. Der freistehende Geschirrspüler stellt das klassische Modell einer Spülmaschine dar und war bis vor einigen Jahren die am häufigsten verkaufte Spülmaschinenart. Mittlerweile sieht es aber so aus, dass weniger Stand- und immer mehr teil- oder vollintegrierte Geschirrspüler verkauft werden.
  • Standgeräte bieten verschiedene Vorteile. Solche Spülmaschinentypen können Sie überall und frei in Ihrer Küche aufstellen. Sie werden nicht mit einer Arbeitsplatte oben oder mit einer zum Küchenprofil passenden Frontplatte versehen. Es müssen nur ein Wasseranschluss und eine Steckdose in Reichweite sein. Solche Stand – Geschirrspüler verfügen in der Regel über eine stabile, aus Metall bestehende Abdeckplatte, welche Sie gleichzeitig auch als Abstellfläche verwenden können.
  • Freistehende Geschirrspüler sind natürlich auch in beiden auf dem Markt gängigen Größen, also in einer Breite von entweder 45 cm oder 60 cm erhältlich. Je nachdem wie groß Ihre Küche ist und wie viel Platz Sie für den Geschirrspüler zur Verfügung haben können Sie die für Sie passende Größe wählen.

Sie haben aber zusätzlich auch die Möglichkeit, einen freistehenden Geschirrspüler unter eine Arbeitsplatte zu schieben. Damit wird er zum Unterbau – Geschirrspüler. Dies bedeutet, die Spülmaschine wird komplett unter die Arbeitsplatte geschoben. Die Frontseite wird aber nicht mit einer Möbelplatte versehen, d.h. nicht an die anderen Küchenmöbel angepasst, sondern er behält die vom Hersteller angebrachte Türklappe.

Fazit

Freistehende Geschirrspüler werden in der heutigen Zeit nur noch relativ wenige verkauft, und auch dementsprechend wenige Modelle angeboten. Bei manchen der bekannten Marken – Hersteller machen die Stand – Geschirrspüler keine zehn Prozent des Spülmaschinen – Sortiments mehr aus. Und dabei waren dies früher die absoluten Favoriten! Doch der Trend hat sich eben geändert – die meisten Kunden wollen die Spülmaschine entweder vollständig oder zumindest teilweise in den Küchenmöbeln eher „unsichtbar“ eingebaut haben.