Home / Frontloader Waschmaschine

Frontloader Waschmaschine

Abbildung
Vergleichssieger
Miele WMF111WPS D LW PWash
Unsere Empfehlung
Miele WKF110 WPS Waschmaschine Frontlader
Beko WMB 71643 PTE Frontlader Waschmaschine
Siemens iQ700 WM14W5A1
AEG L72675FL Waschmaschine Frontlader
ModellMiele WMF111WPS D LW PWashMiele WKF110 WPS Waschmaschine FrontladerBeko WMB 71643 PTE Frontlader WaschmaschineSiemens iQ700 WM14W5A1AEG L72675FL Waschmaschine Frontlader
HerstellerMieleMieleBekoSiemensAEG
Unsere Bewertung
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Kundenbewertung
17 Bewertungen

22 Bewertungen

2739 Bewertungen

58 Bewertungen

253 Bewertungen
ModellMiele WMF111WPS D LW PWash 2.0Miele WKF110 WPSBeko WMB 71643 PTESiemens iQ700 WM14W5A1AEG L72675FL
Leistung157 kWh176 kWh171 kWh147 kWh167 kWh
Lautstärke45 - 68 dB45 - 69 dB57 - 75 dB48 - 72 dB58 - 77 dB
RestlaufanzeigeNeinNeinNeinJaJa
Vorteile
  • sehr gute Wasch­leis­tung
  • große Pro­gram­m­aus­wahl
  • Test­sieger der Stif­tung Waren­test Heft 11/2016
  • Men­ge­n­au­to­matik
  • Schon­trommel mit Vor­bü­gel­funk­tion
  • sehr gute Wasch­leis­tung
  • große Pro­gram­m­aus­wahl
  • leichte Bedi­e­nung
  • geräu­scharm
  • sehr gute Wasch­leis­tung
  • hohe Schleu­der­dreh­zahl
  • leichte Bedi­e­nung
  • geräu­scharm
  • gute Wasch­leis­tung
  • große Pro­gram­m­aus­wahl
  • leichte Bedi­e­nung
  • geräu­scharm
  • gute Wasch­leis­tung
  • große Pro­gram­m­aus­wahl
  • hohe Schleu­der­dreh­zahl
  • sehr geringer Was­ser­ver­brauch
Nachteile
  • wäscht unsauber
  • kurzlebig
  • Geruch
  • Verarbeitung
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Miele WMF111WPS D LW PWash

17 Bewertungen
€ 1.118,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Miele WKF110 WPS Waschmaschine Frontlader

22 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beko WMB 71643 PTE Frontlader Waschmaschine

2739 Bewertungen
EUR 569,00
€ 409,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Siemens iQ700 WM14W5A1

58 Bewertungen
EUR 949,00
€ 524,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Frontloader Waschmaschine im Vergleichstest

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=mwHDmwoGYpw

Sie sind gerade auf der Suche nach einer neuen Waschmaschine? Dann haben Sie in nächster Zukunft einige Entscheidungen zu treffen – denn das Angebot an Herstellern und Marken ist mittlerweile sehr umfangreich und vielfältig.

Waschmaschinen kann man nach verschiedenen Aspekten unterscheiden. Wenn man die Unterscheidung nach der Bauart vornimmt, dann gibt es in diesem Fall nur zwei Möglichkeiten:

Die beiden Waschmaschinen-Typen unterscheiden sich hierbei in der Lage der Luken-Öffnung. Ein Frontloader ist eine Waschmaschine, bei der sich die Öffnung, durch welche die Wäsche eingefüllt oder entnommen wird, an der „Front“, also an der Vorderseite der Maschine befindet. Beim Toploader befindet sich die Einfüllklappe „oben“.

Diese vorliegende Information soll Ihr Wissen über die Frontloader Waschmaschine erweitern und dadurch Unterstützung bei Ihrer Auswahl und Entscheidung sein.

Worauf müssen Sie beim Kauf einer Frontloader Waschmaschine achten?

Die Frontloader Waschmaschine ist in fast 90 % der deutschen Haushalte zu finden. Sie stellt die für uns „klassische“ Waschmaschine dar. Welche Aspekte bewegen die meisten Käufer also dazu, sich für diesen Waschmaschinen-Typ zu entscheiden? Nachfolgend zeigen wir hier die wichtigsten Punkte auf, die Sie beim Kauf beachten sollten:

  • Maße
  • Fassungsvermögen
  • Energieeffizienz und Wasserverbrauch
  • Programmauswahl/Zusatzfunktionen

Maße

Die Frontloader Waschmaschine besitzt ein standardisiertes Maß von 60 x 60 x 85 cm (Breite x Tiefe x Höhe). Sie ist unterbaufähig, d.h. diese Waschmaschinen können in die Küchenfront oder in einen Waschmaschinenschrank integriert werden. Es gibt einige wenige Frontloader-Modellen mit kleineren Maßen. Dies schlägt sich allerdings aufgrund der Spezialanfertigung im Kaufpreis nieder. Wenn Sie ausreichend Stellplatz für eine solch „große“ Waschmaschine haben, ist der Kauf eines Frontloaders zu empfehlen.

FassungsvermögenFrontloader Waschmaschine

Das Fassungsvermögen einer Frontloader Waschmaschine variiert von 5 kg bis 10 oder 12 kg. Hier haben Sie ausreichend Modelle im Angebot, um das an Ihre Familiengröße und Häufigkeit des Einsatzes angepasste Gerät zu finden.

Energieeffizienz und Wasserverbrauch

Bitte achten Sie beim Kauf einer neuen Frontloader Waschmaschine auf die Energieeffizienzklasse und den durchschnittlichen Wasserverbrauch der Maschine. Langfristig gesehen können Sie hierbei etliche Mehrkosten für Ihren Geldbeutel vermeiden.

Programmauswahl/Zusatzfunktionen

Die Frontloader Waschmaschine biettn ein großes Repertoire an verschiedenen Waschprogrammen und zahlreichen Zusatzfunktionen an. Neben den Standardprogrammen hat sie mittlerweile die Möglichkeit an fast allen Maschinen z.B. die Einstellung eines Kurzprogrammes, getrennte Schleuder- oder Einweichfunktion, ein umweltfreundliches Eco-Waschprogramm oder spezielle Flecken- und Tierhaarprogramme separat zuzuschalten.

Namhafte Hersteller und Marken

Das Angebot an Frontloader Waschmaschinen ist sehr zahlreich und vielfältig. Es stehen Ihnen etliche Modelle mit unterschiedlichen Designs von ebenso vielen Herstellern für einen möglichen Kauf zur Verfügung. Um die Vor- und Nachteile der verschiedenen Waschmaschinen zu vergleichen haben Sie die Möglichkeit sich an den Testergebnissen von unabhängigen Institutionen wie z.B. Stiftung Warentest zu orientieren. Beim Test im November 2016 gingen dabei diese drei Modelle als Testsieger mit der Note 1,6 unter den Frontloader Waschmaschinen hervor.

  • Bosch WAW32541
  • Siemens WM16W541
  • Miele WMF111 WPS PWash 2.0

Bosch WAW32541

Dieses Modell aus der Serie 8 des bekannten Herstellers Bosch verfügt über etliche Wasch- und Zusatzfunktionen, welche jeweils individuell hinzugefügt werden können. Des Weiteren überzeugt sie neben der guten Waschergebnisse unter anderem mit ihrer geringen Lautstärke, Standfestigkeit, großen Frontöffnung und Füllmenge, ihrem geringen Verbrauch und ihrer modernen Optik und Gestaltung. Die Trommelbeleuchtung und die farbige Anzeige wurden ebenfalls als positiv bewertet. Zuweilen traten Probleme mit der Türmanschette auf, welche aber durch den schnellen Service des Kundendienstes der Firma Bosch problemlos kompensiert wird.

Siemens WM16W541

Die Siemens WM16W541 Waschmaschine überzeugte die Tester ebenfalls durch ihr ausreichendes Repertoire an Wasch- und Spezialprogrammen. Sie belästigt dabei nicht mit lauten Geräuschen (auch nicht im Schleudergang), weist eine gute Energiebilanz auf, einfache und leichte Handhabung, automatische Wassermengenberechnung, Aqua-Stopp, und etlichen weiteren positiven Funktionen. Beide Modelle liegen im gleichen, etwas höheren Preissegment. Beide Waschmaschinen liefern aber aufgrund ihrer zahlreichen Serviceleistungen und Vorteile ein gutes Preis-Leistungsverhältnis von bekannter Markenqualität.

Miele WMF111 WPS PWash 2.0

Dieses Frontloader Modell des Markenherstellers Miele liegt zwar im Preis deutlich höher als die beiden anderen Waschmaschinenmodelle, erhielt im Test aber die Extra-Bewertung „sparsam“. Sie gilt als besonders umweltfreundlich, da sie etliche Programme anbietet, mit denen Sie besonders ökologisch waschen können (Quick – power- wash, 20-Minuten-Programm). Sie steht in Programmen und Funktionen den beiden Modellen von Bosch und Siemens in nichts nach.

Produktdetails – Vor- und Nachteile einer Frontloader Waschmaschine

Hauptkennzeichen einer Frontloader Waschmaschine – und damit auch Unterscheidungs-Kriterium zum Toploader –ist die an der Vorderseite vorhandene Öffnung, durch welche Sie Ihre Wäsche einfüllen bzw. entnehmen. Hier erhalten Sie eine Auflistung der wichtigsten Vor- und Nachteile dieses Wachmaschinenmodells im Vergleich zum Toploader.

Vorteile:

  •  gute Standfestigkeit, auch im Schleudervorgang
  •  große Einfüllöffnung  leichteres Be-/Entladen der Maschine (Wäschekorb direkt vor  der Öffnung abstellbar)
  •  Standardmaße  unterbaufähig
  •  Standardmaße  obere Fläche kann z.B. zum Abstellen von Waschmitteln oder eines    Wäschetrockners nutzbar
  •  sehr vielfältige und höhere Auswahl an Waschprogrammen und Zusatzfunktionen + großes Fassungsvermögen  gut geeignet für Großfamilien
  •  günstigere Preise als Toploader Waschmaschinen

Nachteile:

  •  größere Maße  höherer Platzbedarf im Raum
  •  Befüllen und Entladen der Maschine in gebückter Haltung  Rückenbeschwerden
  • Reparaturen aufgrund der Maschinengröße leichter möglich  niedrigere Reparaturkosten
  • keine Programm-Unterbrechung aufgrund der Frontöffnung möglich, um z.B. vergessene Kleidungsstücke nachträglich hinzu zu fügen
  • bei defekter Gummidichtung an der Einfüllöffnung Wasseraustritt möglich

Diese Auflistung beinhaltet nur die Hauptaspekte bei den Vor- und Nachteilen. Bitte beachten Sie, dass Sie abhängig von Ihrer individuellen Situation eventuell einzelne Aspekte gegenteilig ansehen.

Fazit

Die Frontloader Waschmaschine bietet einer Reihe von Vorteilen und Annehmlichkeiten an. Generell hängt Ihre Entscheidung für oder gegen einen Frontloader von Ihren optischen Vorlieben – zu allererst aber von Ihren räumlichen Begebenheiten ab. Denn diese Modelle beanspruchen einen bedeutend höheren Platzbedarf als ein Toploader. Sollten Sie allerdings den freien Raum zur Verfügung haben, empfehlen wir Ihnen eine Frontloader Waschmaschine zu kaufen, da sich diese als Modelle stabiler und robuster erweisen, über bedeutend mehr Programme verfügen und in der Anschaffung günstiger sind.