Home / Kehr-Zubehör

Kehr-Zubehör

Abbildung
Vergleichssieger
Haaga Akku-Kehrmaschine 677 Profi Line, 670000.0
Unsere Empfehlung
Haaga 477 Kehrmaschine
Kärcher 1.766-910.0 Kehrmaschine S 750
Haaga 480000 475 Kehrmaschine
Kärcher 1.766-300.0 Kehrmaschine S 650
ModellHaaga Akku-Kehrmaschine 677 Profi Line, 670000.0Haaga 477 Kehrmaschine "Kehrmeister Edition" inkl. SoftGripKärcher 1.766-910.0 Kehrmaschine S 750Haaga 480000 475 KehrmaschineKärcher 1.766-300.0 Kehrmaschine S 650
Hersteller
Unsere Bewertung
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,8Gut
Kundenbewertung
8 Bewertungen

7 Bewertungen

137 Bewertungen

25 Bewertungen

743 Bewertungen
ModellHaaga Akku-Kehrmaschine 677 Profi-LineHaaga 477 „Kehrmeister Edition“Kärcher S 750Haaga 475Kärcher S 650
Flächenleistung3.600 m²/h 2.900 m²/h 2.500 m²/h 2.900 m²/h 1.800 m²/h
Arbeitsbreite77 cm 77 cm 70 cm 75 cm 65 cm
höhenverstellbarer SchubbügelJaJaJaJaJa
Vorteile
  • arbeitet leise
  • große Rei­ni­gungs­besen
  • leicht bedi­enbar
  • beson­ders leicht­gängig
  • gute Ver­a­bei­tung
  • große Rei­ni­gungs­besen
  • großer Rei­ni­gungs­be­hälter
  • keine Pro­b­leme mit nassem Laub
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • ein­fa­cher Aufbau
  • gute Rei­ni­gungs­wir­kung
  • auch für große Flächen geeignet
  • ein­fa­cher Aufbau
  • relativ leicht­gängig
  • gute Rei­ni­gungs­wir­kung auf glatten Wegen
  • ein­fa­cher Aufbau
  • relativ leicht­gängig
  • für mitt­lere Flächen gut geeignet
Nachteile
  • Qualität
  • Verarbeitung
  • kurzlebig
  • mäßige Leistung
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Haaga Akku-Kehrmaschine 677 Profi Line, 670000.0

8 Bewertungen
€ 694,05
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Haaga 477 Kehrmaschine

7 Bewertungen
€ 449,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kärcher 1.766-910.0 Kehrmaschine S 750

137 Bewertungen
EUR 279,99
€ 199,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Haaga 480000 475 Kehrmaschine

25 Bewertungen
€ 448,55
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kärcher 1.766-300.0 Kehrmaschine S 650

743 Bewertungen
EUR 129,99
€ 90,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kehr-Zubehör – Das Wichtigste in Kürze

Jedes Zimmer sieht viel sauberer und ordentlicher aus, wenn auch der Boden sauber erscheint. Diesen Effekt können Sie allein erzielen, wenn Sie ihn täglich kurz durchkehren. Das Kehren (auch Fegen) der Fußböden, auch mit Kehr-Zubehör, ist wahrscheinlich eine der häufigsten Arbeiten, die Sie im Haushalt verrichten müssen. Dies geschieht oft automatisch und ohne Nachdenken, gewissermaßen als tägliche Routine.

Um den Boden zu kehren benötigen Sie verschiedenes Kehr-Zubehör. An allererster Stelle steht da natürlich ein Kehrgerät, der Besen. Dieses Arbeitsgerät besteht aus zwei Teilen: die Kehrbürste mit den enthaltenen Borsten und der Besenstiel. Des Weiteren brauchen Sie eine Handschaufel. Damit nehmen Sie den zusammen gefegten Staub und Schmutz vom Boden auf und um diesen dann im Mülleimer zu entsorgen. Sehr nützlich und erleichternd dafür ist ein kleiner Handbesen. Für die gründlichere Reinigung eignet sich ein Fußboden-Schrubber und für die Bequemlichen ein Saug-Roboter.

Mit dem Kehren des Bodens und dem dafür benötigten Kehr-Zubehör beschäftigen wir uns nun etwas näher.

Was sollten Sie beim Kauf von Kehr-Zubehör beachten?

Besen und Schaufel – das sind die Gegenstände, welche in jedem Haushalt existieren. Sie werden in vielfältiger Anzahl und Form zum Kauf angeboten. Worauf sollten Sie aber beim Kauf dieser Arbeitsgeräte beachten?

Welcher Besen und welche Schaufel sind die Richtigen?

Kehr-Zubehör – Die Wahl hängt von den Fußböden ab, die Sie in Ihrem Zuhause fegen müssen. Denn nicht jeder Besen, bzw. nicht alle Borsten sind für jeden Boden passend. Für glatte Böden sind z.B. vor allem Besen mit Rosshaar zu empfehlen. Bei der Handschaufel sollte eine Gummilippe angebracht sein, denn dadurch können Sie die Schaufel besser auf dem Boden aufsetzen und den Schmutz leichter aufnehmen.

Aus welchem Material ist das Kehr-Zubehör hergestellt?Kehr-Zubehör

Besen und Handschaufeln bestehen entweder aus Holz oder Kunststoff. Die Wahl des Materials hat einen Einfluss auf die Stabilität der Arbeitsmittel. Kunststoff bricht relativ schnell!

Wie ist der Stiel am Bürstenkopf befestigt?

Der Besenstiel kann unterschiedlich am Besen festgemacht werden. Entweder wird er nur eingesteckt und mit einem Nagel fixiert, oder mittels eines Gewindes eingeschraubt. Des Weiteren kann der Stiel auch durch eine explizite Metallhalterung an der Bürste befestigt werden. Die letztgenannte Methode ist dabei die stabilste Variante.

Welche Ansprüche stellen Sie an ihr Kehr-Zubehör bezüglich der Optik?

Für viele ist es egal, wie das Kehr-Zubehör optisch gestaltet ist und aussieht. Es sind Arbeitsgeräte, die zum Kehren des Bodens benutzt werden und ihre Funktion erfüllen müssen. Andere legen aber auch hier Wert darauf – vor allem wenn Besen und Schaufel sichtbar in der Küche aufbewahrt werden -, dass die Arbeitsgeräte vom Aussehen her zur Küche passen oder aber auch ein besonderes Design aufweisen.

Kehr-Zubehör – Hersteller und Marken

Wie schon bereits im Artikel über die Kehrsets dargestellt, können Sie eine Vielzahl von Arbeitsmittel für das Kehren Ihrer Fußböden erwerben. Diese gibt es von namhaften Markenherstellern wie z.B. Vileda oder Leifheit. Aber auch viele weniger bekannte Marken oder No-Name-Hersteller bieten Besen und Schaufel in allen möglichen Varianten und in unterschiedlichen Preisklassen an. Sie können manchmal Kehr-Zubehör  aus Handbesen und Handschaufel auch im 1-Euro-Laden erwerben. Natürlich erfüllen diese Teile sicherlich ihre Funktion, denn Sie können damit den Schmutz vom Boden aufnehmen. Allerdings sind diese mit Sicherheit nicht so stabil und langlebig wie die Produkte der Markenhersteller, da sie gar nicht aus den hochwertigen Materialien hergestellt werden können, da deren Produktion viel teuer als die Produktion wäre.

Die Hersteller Vileda und Leifheit, natürlich auch viele andere Markenhersteller auch, legen Wert auf gute Qualität, Stabilität und ein ansprechendes Design. Deren Produkte sehen nicht so 08-15-genormt aus, sondern weisen besonders ergonomische oder stylisch gestaltete Formen auf. Zudem bieten die Produkte manchmal zusätzliche Besonderheiten, wie z.B. dass sich der lange Stiel vom Besen abschrauben lässt und Sie dadurch den Besen gleichzeitig als Handbesen verwenden können. Somit benötigen Sie nicht extra einen kleinen Handfeger zusätzlich! Oder der Besenstiel ist ein Teleskopstiel, d.h. Sie können diesen auf Ihre Körpergröße angepasst ausziehen. Damit fällt Ihnen das Kehren des Bodens leichter. Diese Besonderheiten sind bei Billigprodukten sicherlich nicht oder nur sehr selten zu finden. Markenprodukte weisen zudem eine bessere Stabilität auf, so dass Sie nicht so häufig z.B. einen neuen Besen kaufen müssen, weil die Borsten schon wieder nicht mehr so gut kehren. Langfristig gesehen kommt Ihnen die Anschaffung von Markenprodukten meist günstiger.

Welche Kehr-Zubehör – Artikel gibt es?

Wie bereits erwähnt sind die wichtigsten Arbeitsgeräte für das Kehren Ihrer Fußböden natürlich ein Besen und eine Handschaufel. Damit können Sie diese Hausarbeit problemlos verrichten.

Besen sind entweder aus Holz, Kunststoff oder Aluminium, manchmal auch mit einem extra Überzug in der Griffzone überzogen, hergestellt. Für die Borsten werden entweder aus Tierhaare, Gummi, Pflanzen- oder Kunstfasern verwendet. Besen aus Holz mit Naturhaaren sind aber vom Gewicht her deutlich schwerer als ein Besen aus Kunststoff, wirken aber antistatisch, so dass beim Kehren nicht so viel Staub aufgewirbelt wird. Natürlich besteht der Gewichtsunterschied jetzt nicht gleich aus mehreren Kilogramm!

Auch bei den Schaufeln gibt es Unterschiede. Diese bestehen entweder aus verzinktem Metall, die meisten aber auch Kunststoff. Eventuell sind sie noch mit einer Gummilippe ausgestattet.

Stellen Sie niemals Ihren Besen auf den Borsten ab! Diese biegen sich durch das Gewicht des Besens auseinander und funktionieren dadurch nicht mehr so gut. Für die optimale Ausbewahrung des Besens empfehlen wir eine Wandhalterung. Diese gibt es in unterschiedlicher Variation. Sie wird an der Wand oder z.B. an der Innentür Ihres Putzschrankes befestigt. Darin können Sie Besen, Handbesen und Handschaufel platzsparend und hängend aufbewahren. Dadurch schonen Sie die Borsten Ihrer Kehrgeräte, wodurch Sie deren Lebensdauer und Funktion deutlich verlängern.

Mittlerweile werden im Handel auch „Kehr-Roboter“ angeboten. Der große Vorteil dieser „Roboter“ ist natürlich, dass sie sich selbständig durch den Raum bewegen und für Sie die Arbeit erledigen. Die Kehrroboter sind dabei mit einem Staubfangtuch, welches immer wieder ausgetauscht werden muss, ausgestattet. Durch dessen antistatische Wirkung „kehrt“ der Roboter beim Gleiten über den Boden den Staub und Schmutz auf.

Fazit

In jedem Haushalt wird verschiedenes Kehr-Zubehör benötigt. Wie schnell fällt mal etwas auf den Boden, was aufgefegt werden muss. Dafür extra den Staubsauger herholen dauert oft länger, als wenn Sie dies schnell mit Besen und Schaufel aufkehren. Die Anschaffung Kehr-Zubehör ist preislich gesehen keine teure Anschaffung. Trotz allem ist es wirtschaftlicher auch hier auf Qualität zu achten, weil man langfristig betrachtet, nicht so oft nachkaufen muss.